Termine und Veranstaltungen

21.05.2022, Bezirksversammlung Oberpfalz 2022
Wann? 21.05.2022, 09:00
Wo? Brauereigasthof Plank in Wiefelsdorf, Wiefelsdorfer Strasse 1, 92421 Schwandorf
Wer? Bezirk Oberpfalz
Freie Plätze? unbeschränkt
Sehr geehrte Oberpfälzer Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher, 
hiermit laden wir Sie alle recht herzlich ein zur

Bezirksversammlung 2022

am 21. Mai 2022 um 09:00 Uhr im Brauereigasthof Plank in Wiefelsdorf, Wiefelsdorfer Strasse 1, 92421 Schwandorf   
ab 9.00 Uhr Eintreffen und Weißwurstfrühstück  (Bitte bei der Anmeldung mit angeben, ob gewünscht! Danke)  
 
 
Tagungsordnung
 

9.30 Uhr Fortbildung

Schwarzwildmonitoring, Referent H. Dr. Josef König, Leiter des Veterinäramtes in Schwandorf

Wildtiermanagement, Referentin Frau Ronja Schlosser, Regensburg

Jeweils mit anschließender Diskussion

 

Ca. 12 Uhr Mittagessen

 
13.30 Uhr Bezirksversammlung 

1. Begrüßung

2. Totengedenken

3. Neumitglieder

4. Rückblick 2021/2022

5. Vorschau 2022

6. Kassenbericht

7. Wünsche, Anträge, Sonstiges

 

Anträge bitte bis 14.05.2022 schriftlich einreichen.

Diese Einladung gilt zugleich als Tischvorlage für die Bezirksversammlung.

Eine Zusage ist erwünscht!
 

Wir wünschen allen eine gute Anreise !

Die Jagdhornbläser bitte Horn mitbringen!

Hunde im Brauereigasthof willkommen!

 

Die gültigen Hygienerichtlinien sind einzuhalten.

 

Mit den besten Grüßen und Waidmannsheil

 

Ute Brey                                    Manfred Binder

Bez. Vorsitzende OPF              Stellv. Bez. Vorsitzender Opf.

21.05.2022, Bezirksversammlung Schwaben 2022
Wann? 21.05.2022, 19:00
Wo? Gasthaus Jägerheim, Hauptstraße 53, 86199 Augsburg/Bergheim
Wer? Bezirk Schwaben
Freie Plätze? unbeschränkt
Liebe Jagdaufseherinnen und Jagdaufseher,
nach der Corona Pandemie kann nun das Vereinsleben wieder ohne Einschränkungen stattfinden. Um die Arbeit im Bezirk wieder in Schwung zu bringen, lade ich Sie herzlich zu unserer Bezirksversammlung ein und freue mich über zahlreiches Erscheinen.


Samstag, den 21. Mai 2022 um 19:00 Uhr
Ort: Gasthaus Jägerheim, Hauptstraße 53, 86199 Augsburg/Bergheim

Tagesordnung für die Mitgliederversammlung:

Beginn 19:00 Uhr

 

1.) Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden Richard Wichmann
2.) Totenehrung
3.) Bericht aus dem Verband
4.) Bestellung des Wahlausschusses
5.) Wahl des Bezirksvorsitzenden
6.) Wahl des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden
7.) Wünsche und Anträge

Die Anmeldung kann online auf unserer Webseite www.bbja.de erfolgen, per Mail unter schwaben@bbja.de oder telefonisch bei Richard Wichmann unter 0170/8323430

Ich bitte nun herzlich um zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Richard Wichmann
BBJa e.V.
Vorsitzender Bezirk Schwaben

31.05.2022, Bezirksversammlung
Wann? 31.05.2022, 18:30
Wo? Raab`s Inspektorsgarten, Hotel und Gasthof Äußere Rittersbacher Str. 14 | 91126 Schwabach
Wer? Bezirk Mittelfranken
Freie Plätze? unbeschränkt
1.) Begrüßung
2.) Bericht aus dem Verband
3.) Bericht aus dem Bezirk
4.) Geplante Veranstaltungen
5.) Sonstiges
6.) Verabschiedung

Corona-Regeln sind zu beachten. Wird noch bekannt gegeben.
10.06.2022, Führung im BaySF Forstbetrieb Rothenbuch
Wann? 10.06.2022, 13:00
Wo? Forstamt Rothenbuch im Spessart
Wer? Bezirk Unterfranken
Freie Plätze? 22
Führung durch den Forstbetriebsleiter Florian Vogel.
Anschließend gemeinsames Abendessen.
Möglichkeit zum Abendansitz (Reh- und Rotwild).
Voraussetzung: Gültiger Jagdschein. Corona-Regeln sind zu beachten
Höchststeilnehmerzahl: 24
15.07.2022, Bezirksversammlung Unterfranken
Wann? 15.07.2022, 19:00
Wo? Best Western Hotel Brunnenhof, Hauptstraße 231, 63879 Weibersbrunn
Wer? Bezirk Unterfranken
Freie Plätze? unbeschränkt
Tagesordnung:

1.) Begrüßung
2.) Kurzer Bericht aus Verband und Bezirk
3.) Aujeszky – tödliche Gefahr für unsere Hunde / Vortrag von Dr. Hans Bösebeck
4.) Geplante Veranstaltungen
5.) Sonstiges

Corona-Regeln sind zu beachten
30.09.2022, Laufender Keiler Deffersdorf
Wann? 30.09.2022, 13.30h
Wo? JSSV Deffersdrof
Wer? Bezirk Mittelfranken
Freie Plätze? 19
Übungschießen für Drückjagden. Erlangen des Schießnachweises

1.) Begrüßung
2.) Kontrolle/Nachweis der Versicherung
3.) Verteilung/Bildung der Schießrotten
4.) Verabschiedung

Vorausscihtliche Kosten noch nicht bekannt.
Corona-Regeln sind zu beachten.
09.10.2022, Der bewegte Schuss - Drückjagdtraining mit Andreas Bach. Schießausbildung vom Profi.
Wann? 09.10.2022, 09:00- 17:00
Wo? 97424 Schweinfurt, Am Stichlein 9
Wer? Bezirk Unterfranken
Freie Plätze? 23

Veranstaltungsort: Waffen-Albert in Schweinfurt (Schießkino)

Achtung! Wir veranstalten am 9.10.2022 zwei Kurse à max 12 Teilnehmer! 
Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Sie sich für den Vormittags- oder den Nachmittagskurs anmelden.

Vormittagskurs:

09:00 – 10:00    Theoretischer Unterricht
10:00 – 13:00    Schießkino

Nachmittagskurs:

14:00 – 15:00    Theoretischer Unterricht
15:00 – 17:00    Uhr Schießkino


Kurzbeschreibung:

  • Moderne Schießtechniken für das instinktive Schießen auf bewegliche Ziele bei kurzer Distanz werden vermittelt.
  • Im theoretischen Teil geht es um den richtigen Anschlag, die Schießtechnik, Zielauffassung und Abzugskontrolle sowie über Schusswirkung und geeignete Geschosse für die Drückjagd.
  • Im Schiesskino geht der Trainer dann auf jeden Teilnehmer persönlich ein und korrigiert ev. Schießfehler.


Im Preis enthalten: Standgebühr, Schulungsunterlagen, Schießnachweis

Nicht im Preis enthalten: Bewirtung, Leihwaffen; Munition (ca. 60 Schuss)

Voraussetzung: Gültiger Jagdschein. Corona-Regeln sind zu beachten.

23.11.2022, Bezirksversammlung/JAhresabschluß
Wann? 23.11.2022, 18:30h
Wo? Raab`s Inspektorsgarten, Hotel und Gasthof Äußere Rittersbacher Str. 14 | 91126 Schwabach
Wer? Bezirk Mittelfranken
Freie Plätze? unbeschränkt
1.) Begrüßung
2.) Vortrag: "Neues vom Deutschen Jagdrechtstag. Oder was die Ampel bereits umgesetzt hat." von WK Boris Segmüller
3.) Diskussion
4.) Planung Veranstaltungen für 2023
5.) Sonstiges
6.) Verabschiedung

Corona-Regeln sind zu beachten!

Nachlese

Hier finden Sie bald…

Mitglied werden

Der Bund Bayerischer Jagdaufseher unterstützt seine Mitglieder bei einer verantwortungsvollen und professionellen Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Neben den Angeboten für eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung und der Pflege des jagdlichen Brauchtums, setzt sich der BBJA außerdem für die Wahrung der jagd- bzw. naturschutzrechtlichen Interessen seiner Mitglieder ein. Die Jagdaufseher sind auf freiwilliger Basis in den entsprechenden Gremien und Landesverbänden vertreten.

Mitglied werden
Sie sind Inhaber eines gültigen Jagdscheins und haben die Ausbildung zum Jagdaufseher absolviert, bzw. wollen uns als Fördermitglied unterstützen? Dann werden sie doch Mitglied im BBJa.
Antrag erhalten

Voraussetzungen:

  • Sie besitzen einen gültigen Jagdschein.
  • Sie gehören keinem anderen Jagdaufseherverband an.
  • Sie haben eine vom BBJa anerkannte Ausbildung zum Jagdaufseher absolviert oder sind bestätigter Jagdaufseher.
  • Sie sind Mitglied einer Kreisgruppe des Bayerischen Jagdverbands.

… dann sind Sie uns herzlich willkommen!

Hier finden Sie unseren
Antrag auf Mitgliedschaft.

Alle anderen Personen können als Fördermitglied im BBJa aufgenommen werden.

Downloads


Zurück nach oben